Boole’sches Modell der Mitophagie

Die von Andreas Reichert angebrachten Fehlvorhersagen des Modells lassen sich wie es scheint korrigieren, indem man die direkte Interaktion von TORC1 und Msn2/4 entfernt, sowie die zwischen der PKA und autophagy. Letztere ist möglicherweise redundant mit der indirekten Wirkung über Atgs.

569 mal insgesamt angesehen, 1 mal heute angesehen.
Dieser Beitrag wurde unter Bäckerhefe, Mitophagie abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.