Inbetriebnahme des PCAN-USB unter Linux

Der PCAN-USB von Peak System ist ein USB-Adapter zum Verbinden des PCs mit einem CAN-Bus. Die Inbetriebnahme des Adapters unter Linux verlief problemlos. Folgendes Paket muss installiert sein:

Getestet wurde auf einem 64-Bit Debian-System mit Standard-Kernel Version 4.7.0-0.bpo.1-amd64.

Details zur Hardware finden sich auf der Wiki-Seite (siehe Link unten).

Folgende Befehle musste ich eingeben, um CAN-Frames vom Bus zu empfangen:

# Zuerst setze ich die Bus-Bitrate auf 1 Mbps
ip link set can0 type can bitrate 1000000
# Dann aktiviere ich das Netzwerk-Interface (in meinem Fall can0)
ifconfig can0 up
# Danach kann man CAN-Frames vom Bus empfangen
candump can0

Links:

14 mal insgesamt angesehen, 1 mal heute angesehen.
Dieser Beitrag wurde unter CAN abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.