Lattice iCEcube2-Abhängigkeiten unter Linux

Wenn man die letzte Version von Lattice Semiconductor’s iCEcube2-IDE (12. September 2017)  verwenden will, wird man bei der Ausführung des Setup-Programms unter Umständen einen „No such file or directory“-Fehler zu sehen bekommen.

Der kommt dadurch zustande, dass einige Bibliotheken, auf die das Programm zurückgreift, auf dem eigenen PC nicht vorhanden sind. Leider gibt das Setup-Programm (nur als x86 32-Bit verfügbar) keine hilfreiche Fehlermeldung dazu aus. Zum Glück lässt sich mit strace relativ schnell herausfinden, welche Bibliotheken fehlen:

apt install libpng12-0:i386 libxrender1:i386 \
  libxrandr2:i386 libxcursor1:i386 \
  libxinerama1:i386 libsm6:i386 \
  libc6:i386 libglib2.0-0:i386 \
  libelf1:i386
73 mal insgesamt angesehen, 2 mal heute angesehen.
Dieser Beitrag wurde unter FPGA veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.