Archiv der Kategorie: CNC

Mein LPKF CNC-Platinenfräser

Spindel funktioniert

Habe die SB560 Schottky-Dioden ohne die 1N4004 wieder auf die Platine gelötet. Außerdem verbinden die 10K Widerstände der FETs am Pluspol der Spannungsversorgung die jeweiligen Gates nun, anstatt mit der Erde, mit der entsprechenden Source. Sie werden zwar weiterhin warm, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | 6 Kommentare

Hubmagnet funktioniert

Ein weiterer BUZ21 an einem digitalen Ausgang des Arduino ermöglicht nun das Absenken des Fräskopfs. Ein paar Versuche mit Transistoren sind fehlgeschlagen, aber der „altbewährte“ BUZ21 erledigt die Aufgabe. Damit wären alle für den Betrieb des CNC erforderlichen, technischen Funktionalitäten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Optokoppler bringen’s nicht(?)

Habe die 6N136-Optokoppler an einem Arduino ausprobiert und sie funktionieren nicht, wie ich es mir erhofft hatte. Die an der Effektor-Basis (Pin 6: VB) abfallende Spannung von 0,75V genügt nicht, ein FET zu schalten. Die Optokoppler können tatsächlich nur zur galvanischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Den FETs Optokoppler vorschalten

Die CNC-Spindel läuft. Nach den Modifikationen des letzten Beitrags, hatte sie (schon vor einiger Zeit) funktioniert. Neben den dort aufgeführten Verbesserungen, war ein Problem noch der Kühlkörper, der alle FETs miteinander verbunden und offenbar durch die elektrische Verbindung der FET-Rückseiten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arduino, CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Alternative Spindel-Ansteuerung

In seinem Artikel auf miktrocontroller.net beschreibt Axel Jeromin eine andere Art der Ansteuerung der drei Spindel-Kanäle U, V und W, als ich sie in meinem früheren Beitrag für die Inbetriebnahme einer Motorspindel angenommen hatte. Während ich in jedem Schritt nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Schreitende Schrittmotoren

Na also! Der Schrittmotor der Y-Achse bewegt sich bei nur 5 Volt Versorgungsspannung und 1 ms Verzögerung zwischen den Schritten surrend im Uhrzeigersinn und der Schlitten mit ihm ganz gemächlich nach unten. Der kontinuierliche Stromverbrauch liegt für die ungehinderte Bewegung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Regungslose Schrittmotoren

Obwohl die Ausgangs-Pins der drei L298-Module nun der Reihe nach mit den im Berger-Lahr-Datenblatt als A-K bezeichneten Kontakten des Motors verbunden sind und obwohl axis.ino nun so programmiert ist, dass es die im Datenblatt dargestellte Abfolge von Pegeln im Halbschritt-Modus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | 3 Kommentare

L298er erfolgreich mit dem Arduino verbunden

YouTube-Video von der Schaltung im Test-Betrieb:

Veröffentlicht unter CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Heiß und FETig

Die SB560 Schottky-Freilaufdioden sind in die Schaltung eingebaut, ebenso wie eine Verbindung zur Masse des Arduino. Die FETs sperren nun wie erwartet zuverlässig. Ich habe mir nicht die Mühe gemacht, die 1N4004 wieder herauszulöten, sie sollten aber neben den Schottkys … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | Hinterlasse einen Kommentar

Freilaufdioden müssen schnelle Dioden sein

Nachdem ich die Spindel-Schaltung nochmal unter die Lupe genommen habe, stelle ich fest, dass die MOSFETs (BUZ21) scheinbar noch funktionieren. Auch die Dioden (1N4004) sind noch gleichrichtend. Interessanterweise werden die BUZ21 offenbar in beide Stromrichtungen leitend, sobald am Gate eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CNC | Hinterlasse einen Kommentar